Sie planen ein interessantes Projekt für Bornheimer Kinder und Jugendliche?
Ehrenamtliches Engagement haben Sie, aber es fehlen noch finanzielle Mittel zur Umsetzung?
Dann schicken Sie uns doch einfach den ausgefüllten Förderantrag und wir prüfen zeitnah, ob wir Ihr Projekt mit Stiftungsmitteln unterstützen können.

Hier gehts zum Förderantrag

Aktuelles

Bornheimer Bürgerstiftung erhält großzügige Spende von Bernd Stelter

Anlässlich seines 35-jährigen Bühnenjubiläums hat Bernd Stelter in der Karnevalssession 23/24 eine Spendenaktion für die Bornheimer Bürgerstiftung "Unsere Kinder, unsere Zukunft" durchgeführt. Selfies und Autogramme gab es in dieser Session nur, wenn auch etwas in die Sammelbüchse kam.

Bernd Stelter zieht für die Bornheimer Bürgerstiftung „Unsere Kinder-unsere Zukunft“ mit einer Sammelbüchse durch die Sitzungssäle

Sein 35-jähriges Bühnenjubiläum nimmt Bernd Stelter wieder zum Anlass, mit seiner Sammelbüchse durch die Säle zu ziehen. Für jedes Selfie und für jedes Autogramm muss etwas in die Dose. Wenn es ein Schein ist, gibt es seinen Jubiläums-Bären-Sticker.

Verleihung des Stiftungspreises „Lebendiges Bornheim“ der Bornheimer Bürgerstiftung am 07.12.2023

In diesem Jahr zeichnete die Bornheimer Bürgerstiftung „Unsere Kinder – Unsere Zukunft“ zum ersten Mal drei Bornheimer Projekte für ihr besonders nachhaltiges Engagement für Kinder und Jugendliche aus.

Sprachpat:innen unterstützen Schüler:innen in den Schulen

Eine Kooperation der Volkshochschule (VHS) Bornheim/Alfter, des Amts für Soziales, Wohnen und Inklusion und des Seniorenbeirats setzt das seit 10 Jahren mit Erfolg durchgeführte Sprachpaten-Projekt fort. Gesucht wurden Seniorinnen und Senioren, denen es Freude macht, Schülerinnen und Schüler im Unterricht zu unterstützen, bei den Hausaufgaben zu helfen und am Nachmittag Arbeitsgemeinschaften zu verschiedenen Themen anzubieten.

Sommerfreizeit der Messdiener von St. Sebastian Roisdorf

Neben vielen verschiedenen Angeboten wie Wasser-Ski-fahren, Spielenachmittag mit gemeinsamen Grillabend mit den Eltern, Übernachtung im Pfarrheim und Teilnahme am Martinsumzug auf dem Gänsewagen, ist die Sommerfreizeit für die Messdienerinnen und Messdiner der Pfarrgemeinde St. Sebastian in Roisdorf in jedem Jahr ein Highlight.

„Auf Entdeckungsreise - Eine Woche voller Abenteuer und Möglichkeiten“

Fünf Tage lang Abenteuer erleben, spielen, lachen, kreativ sein, über sich hinauswachsen, neue Menschen kennenlernen, frei sein und besondere Erfahrungen machen. Insgesamt 20 Kinder, 12 Kinder über das Stadtteilbüro Bornheim und 8 Kinder aus der Tagesgruppe (Jugendfarm Bonn e.V.), durften all das in der ersten Sommerferienwoche erleben.