Bornheimer Bürgerstiftung
"Unsere Kinder - Unsere Zukunft"
Kinder

Aktuelles

Bornheimer Tollitäten 2014
Bornheimer Tollitäten 2014

Tollitäten in der Stadt Bornheim stifteten der Bornheimer Bürgerstiftung

Die Bornheimer Tollitäten der Session 2014 sind Prinz Bert I. und Prinzessin Silvia I. aus Merten, Prinzessin Karin II. aus Roisdorf, Kinderprinzessin Patricia I. aus Sechtem und Kinderprinzessin Laura II. aus Waldorf. Beim Tollitätentreff 2014 entschieden sie wie schon ihre Vorgänger in den vergangenen Jahren,...

Weiterlesen …

Einen prallgefüllten Korb voller Geldscheine und Münzen hatten der Kabarettist und Entertainer Bernd Stelter und sein Fahrer Jürgen Frenzel dabei, als sie am Aschermittwoch Stiftungsvorstand Ulrich Rehbann in Waldorf besuchten.
Einen prallgefüllten Korb voller Geldscheine und Münzen hatten der Kabarettist und Entertainer Bernd Stelter und sein Fahrer Jürgen Frenzel dabei, als sie am Aschermittwoch Stiftungsvorstand Ulrich Rehbann in Waldorf besuchten.

Bernd Stelter wieder im Einsatz für unsere Stiftung

In dieser Session hatte Bernd Stelter sein 25-jähriges Bühnenjubiläum im Kölner Karneval. Das hatte ihn auf eine besondere Idee gebracht, um wieder einmal Spenden für die Bornheimer Bürgerstiftung zu sammeln.

Weiterlesen …

Freuten sich über den Erlös: Ulrich Rehbann (Bornheimer Bürgerstiftung), Martina Bender (dm), Christa Hentschel (dm-Filialleiterin) und Bernd Stelter. Foto: Alexander Kuffner

Riesen Andrang im Einkaufszentrum

Bei Bernd Stelter piept’s ja wohl – sogar eine ganze Stunde lang! Ohne Pause zieht er im kurz zuvor neu eröffneten „dm“-Markt in Bornheim-Merten Drogeriewaren über den Scanner.

„33,47 Euro macht das dann, haben Sie eine Paybackkarte?“ fragt der Allround-Künstler gut gelaunt – und schon blitzt wieder ein Handy auf. Stelter wird fast so oft fotografiert, wie er Wechselgeld herausgibt.

Weiterlesen …

Sponsorenlauf
Schüler Matthias Schaaf und Bürgermeister Wolfgang Henseler

Kinder der Grundschule erlaufen durch Sponsorenlauf über 10.000 Euro

"Herein, herein, wir laden alle ein." Mit diesem Lied begrüßten die Schüler der Johann-Wallraf-Schule am Freitagnachmittag Eltern, Lehrer und Sponsoren zur Einweihung ihrer neuen Spielfläche. Auch die Schüler selbst haben nicht unerheblich dazu beigetragen, dass das auf 36.000 Euro kalkulierte Projekt innerhalb eines Schuljahres realisiert werden konnte.

Weiterlesen …

Kalender 2012

Mit der Bornheimer Bürgerstiftung durch den Advent

Die Bornheimer Bürgerstiftung gibt dieses Jahr wieder einen Adventskalender mit historischen Motiven aus dem ganzen Stadtgebiet Bornheim heraus. Die künstlerische Gestaltung erfolgte durch die Bornheimerin Bettina Hundhausen. Aber die Adventskalender sind nicht nur schön anzusehen sondern sie sind auch mit leckerer Schokolade gefüllt.

Weiterlesen …

Foto
Bürgermeister Mach mit Bornheimer Gästen.

Zu Gast bei Freunden

Kurz nach der Gründung des Partnerschaftsvereins haben sieben Bornheimer Jugendliche und den Streetworkern Marzena und Herbert an einem Jugendaustausch in der Partnerstadt Zawierce teilgenommen. Nach einer herzlichen Begrüßung durch den Bürgermeister Ryszard Mach mit einem Mittagessen und Willkommenspräsenten haben die Bornheimer ein interressantes ...

Weiterlesen …

Weihnachten
Weihnachtsmarkt in Bornheim

Weihnachten kann kommen

Wie im Vorjahr haben wir uns um den Wunsch-
weihnachtsbaum in der Rathaushalle gekümmert und für die Erfüllung von einer Reihe von Kinderwünschen gesorgt. Der Weihnachtsbaum wurde von den 2. Klassen der Johann-Wallraf-Schule Bornheim geschmückt.

Weiterlesen …

Fussball
Uwe Schönenborrn überreicht den Scheck an Uli Rehbann

Fußballfest im Vorgebirge II

Ihr erinnert Euch? Der FC in Bornheim, tolles Spiel, tolle Stimmung, tolles Ergebnis. Wir haben unter dem 04.08. davon berichtet. Am 24.11. hat nun der Hauptsponsor - die Rhein-energie, vertreten durch Uwe Schönenborn - den Reinerlös von insgesamt 21.000 € in Anwesenheit von Bürgermeister Henseler und Vizebürgermeister H. Hönig in Bornheim übergeben. davon 6.000 € an die Bürgerstiftung "Unsere Zukunft - unsere Kinder".

Weiterlesen …