Sie planen ein interessantes Projekt für Bornheimer Kinder und Jugendliche?
Ehrenamtliches Engagement haben Sie, aber es fehlen noch finanzielle Mittel zur Umsetzung?
Dann schicken Sie uns doch einfach den ausgefüllten Förderantrag und wir prüfen zeitnah, ob wir Ihr Projekt mit Stiftungsmitteln unterstützen können.

Hier gehts zum Förderantrag

Aktuelles

Auszeichnung für "Blaulicht-AG, Talente suchen und finden – jeder hat Stärken!"

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) Den ersten Preis in der Kategorie "Nachwuchsarbeit" gewann das Projekt "Blaulicht-AG, Talente suchen und finden – jeder hat Stärken!" der Blaulicht-AG in Europaschule Bornheim, in der verschiedene Bevölkerungsschutz-Organisationen vertreten sind. Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) hat 16 ehrenamtliche Projekte und Unternehmen für ihr besonderes Engagement im Bevölkerungsschutz mit dem Förderpreis Helfende Hand ausgezeichnet.

Workshop der Bornheimer Musikschule e.V. zur Erarbeitung eines Kinderschutzkonzeptes

Wir tragen für die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die die Angebote der Bornheimer Musikschule wahrnehmen, eine besondere Verantwortung. Damit sie sich in einem sichern Umfeld bei uns kreativ entfalten können, hat der Vorstand der Bornheimer Musikschule beschlossen, ein Schutzkonzept zu entwickeln.

Ein Hauch von Brasilien…

38 Grad, brasilianische Musik, rhythmisches Klatschen, anmutige Bewegungen – fast hat man den Eindruck man befände sich in einer Strandbar in Rio. Die Mädchen, die die Ergebnisse ihres zweitägigen Capoeira Workshops präsentieren, sind allerdings keine brasilianischen Tänzerinnen, sondern Schülerinnen des AvH. Ermöglicht wurde das vielfältige Angebot durch die großzügige finanzielle Unterstützung der Bornheimer Bürgerstiftung und des Fördervereins.

Wir machen Zirkus!

Vom 28. Januar bis zum 2. Februar verwandelte sich unsere Schule schon zum zweiten Mal von der Johann-Wallraf-Schule in den Zirkus Jowalli. Auf dem Stundenplan standen in dieser Zeit nicht wie sonst Deutsch, Mathematik oder Sachunterricht sondern Jonglieren, Akrobatik und Breakdance. Dabei unterstützte uns das Team des Kölner Spielezirkus, das zunächst einmal in einer Nachmittags-Fortbildung aus den Lehrerinnen und vielen freiwilligen Elternhelfern Zirkuslehrer machte, die gleich am nächsten Morgen den Schülerinnen und Schülern eine kleine Zirkus-Show boten und ihnen dann in den folgenden Tagen die verschiedenen Zirkus-Disziplinen nahebrachten.

Selbstbehauptungstraining an der Johann-Wallraf-Schule

Seit Anfang März 2019 nehmen die 4. Klassen am Selbstbehauptungstraining teil, weil es unserer Schule wichtig ist, dass die Schüler*innen ihre sozialen Kompetenzen stärken und mit verbaler, psychischer und auch körperlicher Gewalt selbstbewusst umgehen können. Ziel des Trainings ist es, diese unterschiedlichen Ausprägungen der Gewalt konstruktiv anzugehen und zu lösen. Seit Jahren arbeiten wir im Rahmen der Gewaltprävention mit dem Diplom-Sportwissenschaftler Herrn Mike Schindewolf zusammen. Auch in diesem Schuljahr trainiert Herrn J.-P. Goyard jede 4. Klasse wöchentlich sechs Einheiten à zwei Stunden.

Bernd Stelter feiert 30-jähriges Bühnenjubiläum

Seit nunmehr 30 Jahren steht Bernd Stelter auf der Bühne – als „Werbefachmann“ wurde er überregional bekannt. Ein Werbeprofi ist der Karnevalist, Fernseh-Comedian, -Moderator und Schriftsteller aber auch, wenn es um die Bornheimer Bürgerstiftung „Unsere Kinder – unsere Zukunft“ geht. Genau 6.555 Euro hat Bernd Stelter bei seinen Jubiläumsauftritten für die Bornheimer Bürgerstiftung gesammelt.