BornheimerBürgerstiftung
"Unsere Kinder - Unsere Zukunft"
Kinder

Zu Gast bei Freunden

Foto
Bürgermeister Mach mit Bornheimer Gästen.

Kurz nach der Gründung des Partnerschaftsvereins haben sieben Bornheimer Jugendliche und den Streetworkern Marzena und Herbert an einem Jugendaustausch in der Partnerstadt Zawierce teilgenommen. Nach einer herzlichen Begrüßung durch den Bürgermeister Ryszard Mach mit einem Mittagessen und Willkommenspräsenten haben die Bornheimer ein interressantes und abwechslungsreiches Programm erlebt: mit einem Fußballspiel um den Wanderpokal aus einheimisch gravierdem Glaskristall (jährlicher Austausch), einem Besuch im Juragebirge mit seinen Burgen und Kreidefelsen, dem Jahrmarkt mit Folklore und Gebräuchen des Landes, traditionelle Sitten und Küche; dazu Veranstaltungen ( z.B. Ritterspiele des Mittelalters mit Trachten, Bogenschießen, Schwertkämpfen, Minne (:), zur Kultur? Oberschlesiens (frühere Bergwerke für Eisenerz und Kohle.
Die polnische Gastfreundschaft hat die Bornheimer begeistert, die Begleitung/Betreuung seitens der Stadt - an der Spitze Bürgermeister Mach und insbesondere Frau Evona, die täglich neue Sehenswürdigkeiten zu zeigen hatte. Volle Hochachtung für Frau Evona von der Stadt Zawierce ,von unsern Jungs als beste Reisfeührerin gelobt
Der Bürgermeister hat beim Fußballspiel selbst die Siegerehrung vorgenommen und die Gruppe persönlich auf dem  Heimweg verabschiedet ( siehe Foto) und sich eine Vertiefung des Dialogs gewünscht.
PS.: Diese Reise wäre nicht möglich gewesen ohne den Jugendbus der Bürgerstiftung, der ein sicheres und solides Fahrzeug ist und diesen Besuch erst ermöglicht hat.

Zurück