Bürgerstiftung
"Unsere Kinder - Unsere Zukunft"
Kinder

Mittelalterliches Leben in Sechtem

Das von der Bürgerstiftung geförderte Mittelalterprojekt, das im Oktober letzten Jahres an den Bornheimer Grundschulen vom Geschichtspädagogen Kai-Ingo Weule in Zusammenarbeit mit der Bornheimer Bücherstube erfolg- reich durchgeführt wurde,  wird vom 18. und 22. bis 25. März in allen 4. Klassen der Wendelinus-Grundschule in Sechtem fortgesetzt: Jeweils 4 Unterrichtsstunden stehen auf dem Stundenplan: In der 1. Stunde wird der Bornheimer Ritter Wilhelm I von Schilling (alias Kai-Ingo Weule), dem im Jahr 1190 auch der Ort "Sehteme" (heute: Sechtem) "gehörte, in die Geschichte Sechtems vor Ort an der "Weissen Burg" einführen.  Dann wird im jeweiligen Klassenraum das “Alltagsleben im mittelalterlichen Sechtem" mit dem Schwerpunkt auf den Bauernstand, daneben auch Klerus und Adel, thematisiert, gefolgt von einer Büchervorstellung zum Thema.

Zurück