Bornheimer Bürgerstiftung
"Unsere Kinder - Unsere Zukunft"
Kinder

Mit der Bornheimer Bürgerstiftung durch den Advent

Kalender 2012

Die Bornheimer Bürgerstiftung gibt dieses Jahr wieder einen Adventskalender mit historischen Motiven aus dem ganzen Stadtgebiet Bornheim heraus. Die künstlerische Gestaltung erfolgte durch die Bornheimerin Bettina Hundhausen.
Aber die Adventskalender sind nicht nur schön anzusehen sondern sie sind auch mit leckerer Schokolade gefüllt. Ob das Schokoladenstück hinter dem Kalendertürchen von Widdig oder Sechtem anders schmeckt als das hinter dem Türchen von Bornheim müssen die Erwerber selber herausfinden. Denn insgesamt 1.000 Stiftungs-Kalender sollen zum Preis von je 5 € verkauft werden. Der Ertrag fließt zu 100 % der Bürgerstiftung zu und wird dann für sinnvolle Jugendprojekte im Stadtgebiet Bornheim verwendet werden.
Der Adventskalender kann an folgenden Stellen erworben werden:
Bei allen Filialen der Volksbank Bonn Rhein-Sieg und der Kreissparkasse Köln im Stadtgebiet Bornheim, bei den EDEKA-Märkten in Bornheim und Walberberg, dem REWE Markt Stenger in Waldorf, dem Obstcafe Schmitz-Hübsch in Merten.

Darüber hinaus sind die Vorstandsmitglieder der Stiftung Ulrich Rehbann, Gottfried Düx, Walter Klemmer und Dr. Rainer Klar - soweit die Vorräte reichen - bereit, Weihnachtskalender zu vermitteln.

tl_files/stiftung/dateien/Adventskalender/Adventskalender2012_kl.jpg

„Für die Bornheimer Bürgerstiftung auf dem Bornheimer Weihnachtsmarkt Adventskalender mit einem Bornheimer Motiv verkauft: … Wir für hier !“

Zurück