BornheimerBürgerstiftung
"Unsere Kinder - Unsere Zukunft"
Kinder

Bernd Stelter wieder im Einsatz für unsere Stiftung

Einen prallgefüllten Korb voller Geldscheine und Münzen hatten der Kabarettist und Entertainer Bernd Stelter und sein Fahrer Jürgen Frenzel dabei, als sie am Aschermittwoch Stiftungsvorstand Ulrich Rehbann in Waldorf besuchten.
Einen prallgefüllten Korb voller Geldscheine und Münzen hatten der Kabarettist und Entertainer Bernd Stelter und sein Fahrer Jürgen Frenzel dabei, als sie am Aschermittwoch Stiftungsvorstand Ulrich Rehbann in Waldorf besuchten.

In dieser Session hatte Bernd Stelter sein 25-jähriges Bühnenjubiläum im Kölner Karneval. Das hatte ihn auf eine besondere Idee gebracht, um wieder einmal Spenden für die Bornheimer Bürgerstiftung zu sammeln:
Bernd Stelter hatte im Vorfeld der Session 1400 Sticker anfertigen lassen. Darauf zu sehen ist Stelter als „Bärchen“ vor dem Kölner Dom. Darüber der Schriftzug: „25 Johr“. Die wurden jeweils für einen Schein in die Spendendose abgegeben. Spenden wurden aber auch gerne von  Fans für ein Foto mit ihrem Star angenommen. Stets habe dabei war deshalb auch Fahrer Jürgen Frenzel mit der Spendendose. Zudem haben bei seinen rund 180 Auftritten mal die Veranstalter, mal der Elferrat aber auch viele Zuschauer Geld in die Spendendosen gesteckt. Und bei einer Firmensitzung der Firma Rimowa hat der Chef zwar keine Sammelbüchsen sehen wollen, dafür aber selbst 3000 Euro gespendet.

tl_files/stiftung/dateien/Stelter/Stelter Spende Karneval alleine sehrklein.jpgDie Bärchen-Sticker waren auf jeden Fall „der Renner“ (keine 100 Stück sind übrig geblieben) und insgesamt sind bei dieser schönen Aktion 10.333,- Euro zusammengekommen, die das Stiftungsvermögen deutlich erhöhen.
Stiftungsvorstand und Stiftungsrat bedanken sich ganz herzlich für dieses tolle Engagement, das Bernd Stelter einmal mehr für die Bornheimer Bürgerstiftung „Unsere Kinder – Unsere Zukunft“ gezeigt hat.

Im vergangen Jahr hat die Bürgerstiftung Projekte mit rund 12 100 gefördert. Unter anderem wurde das Projekt "Gemeinsam stark werden" der Nikolaus-Schule Waldorf, die Kinderküche des Fördervereins Haus Regenbogen, ein Geschichtsprojekt an der Grundschule Sechtem, ein Musikgruppenprojekt im Stadtteilbüro oder auch der Jugendaustausch mit Bornheims Partnerstadt Zawierce (Polen) und das Fahrzeug der Streetworker bezuschusst.
Das alles wäre ohne das langjährige Engagement von Bernd Stelter nicht möglich!

tl_files/stiftung/dateien/Stelter/Stelter Spende Karneval Liste sehrklein.jpg

Zurück